Unsere Seiten durchsuchen

Wetterinfo / Uhrzeit MEZ

Mönchen- gladbach °C
Düsseldorf °C
Köln °C
  29.06.2017 Ferienhaus Ostsee

Mitglieder Login



Kinderausflug 2013

 

Die Kindergarde der Uehllöeker machte einen Ausflug

Kinderausflug_2013

Am Samstag den 22.06.13 trafen wir uns um 9.00 Uhr an der Bettrather Kirche.

Ein Tagesausflug mit Eltern und Geschwistern zum Freizeitpark "Irrland" war geplant.

Pünktlich um 8.30 Uhr fing es an zu Regnen, zuerst ganz leicht, doch alle waren pünktlich am Treffpunkt hinter der Kirche. Nur, von unserem Bus war nichts zu sehen.

 

Gegen 9.15 Uhr wurden die Tropfen schon größer. Die Erwachsenen schauten besorgt zum Himmel. Es wurden Regenschirme und Regenjacken ausgepackt. Einige Kinder hatten eine große Pfütze entdeckt, die dann durch mehrmaliges zurückrufen der Eltern dann doch nicht erobert wurde.

Dann, endlich, unser Bus fuhr auf den Kirchplatz. Alle stürmten hinein.

Die Mädels eroberten die Rückbank. Es gab viel zu erzählen, schließlich hatte man sich einige Wochen nicht gesehen. Alle waren gut gelaunt und freuten sich auf „ Irrland „

Unser Busfahrer Heinz brachte uns schnell der Sonne entgegen. Nach etwa einer Stunde waren wir am Ziel. Es war schon einiges los an der Kasse, außer uns gab es noch mehr Gruppen die einen Ausflug machten. Wir meldeten uns an der Kasse an und wurden wie beim Schafe zählen durch gewunken. Einige brauchten einen Bollerwagen denn es war für jede Wetterlage Kleidung eingepackt worden. Auch hatten einige Eltern reichlich leckeren Proviant dabei.

Wir zogen wie eine Karawane los. Ganz zentral fanden wir drei überdachte Plätze mit Tischen, Bänken und ganz wichtig - Liegen - es war schließlich eine anstrengende Busfahrt gewesen und einige Eltern brauchten nun ein Nickerchen . Die Kinder stürmten allerdings sofort los um den Park zu erobern. So wurden Eltern getrennt und auch die Tanztrainer Nina und Jannick mussten mit den Kindern mit.

Immer wieder traf man sich, zum Wachwechsel, zum Essen oder zum Klönen.

Allerdings trafen sich mehr die Eltern, die Kinder waren zu beschäftigt und mussten zum Essen fast gezwungen werden. Schnell war die Zeit vorbei. Gegen 14.00 Uhr trafen sich alle außer unseren großen Kids, sie mussten per Handy gerufen werden, am Treffpunkt.

Langsam wurde alles zusammengepackt. Dann wie zu Beginn des Ausfluges begann es leicht zu Regnen, ehe wir fertig waren kamen dickere Tropfen. Wieder wurden Regenschirme und Regenjacken ausgepackt.

Ohne Gruppenfoto wollten wir den Tag nicht beenden. Die Kinder setzten sich zusammen riefen laut:

 

VIELEN DANK HERR ERBERS“

 

Denn die Finanzierung dieses tollen Tages haben wir der Volksbank, vertreten durch

Herrn Lothar Erbers zu verdanken.