Unsere Seiten durchsuchen

Wetterinfo / Uhrzeit MEZ

Mönchen- gladbach °C
Düsseldorf °C
Köln °C
  29.06.2017 Ferienhaus Ostsee

Mitglieder Login



Radtour Damenrat 2013

 

Am 13. Juli trafen wir uns um 10.00 Uhr bei Sylvia Schäfer zu unserer alljährlichen Radtour.


10.00 Uhr, oh mein Gott, wer hatte diese Nachtzeit angesetzt? Das gab es doch noch nie so früh! Der Schuldige wurde schnell gefunden, die Damenratspräsidentin war’s. Bereits nach der ersten Flasche Sekt war es uns egal welche Uhrzeit wir hatten.

Gegen 11.00 Uhr ging es dann los. Sylvia hatte für uns die Tour ausgetüftelt und ich kann jetzt schon vorweg nehmen, es war eine ganz, ganz tolle Fahrradtour. Vielen Dank Sylvia.

Wir fuhren mit 13 Fahrrädern und 13 gut gestimmten Frauen in Richtung Willich. Es war jedoch etwas anders, denn von 13 Fahrrädern waren mittlerweile 6 E-Bikes dabei. So hatten wir alleine schon genug Gründe zur Freude. Denn zur großen Verwunderung blieben die Damen auf den E-Bikes immer hinter oder kamen sogar ganz vom Weg ab. Es wurden genügend Pausen eingelegt, aber dass ist ja auch die Voraussetzung von unserer Tour. Der beste Spruch des Tages war: „Mensch Mädels, früher haben wir immer nach den Männern auf den Fahrrädern gesehen; heute schauen wir danach, welches E-Bike vom Mann gefahren wird.“


Der erste Stopp war dann in den Streihöfen, hier machten wir ausgiebig Pause, denn wir hatten schließlich Durst. Es wurde viel geklönt und gelacht. Dann ging es weiter, jedoch nicht viel weiter. Bereits nach 20 Minuten waren wir in der Frankenthal Brauerei, denn, na ja, wir hatten Durst.

Nach ca. einer Stunde Aufenthalt fuhren wir zum Märchenwald. Hier wurde sich nicht nur flüssig gestärkt, sondern der Hunger musste auch gestillt werden.

Gegen 20.00 Uhr waren wir dann wieder zu Hause und hatten einen tollen entspannten und harmonischen Tag.

Anfang November fahren wird für ein Wochenende mit dem Schiff nach Amsterdam. Auch dieses wird mit Sicherheit eine ganz, ganz tolle Tour mit einem ganz, ganz tollen Damenrat.