Unsere Seiten durchsuchen

Wetterinfo / Uhrzeit MEZ

Mönchen- gladbach °C
Düsseldorf °C
Köln °C
  29.06.2017 Ferienhaus Ostsee

Mitglieder Login



Eine Reise mit der Kindergarde Neuwerk durch die Session 2013/14

Ab September 2013 trafen wir uns regelmäßig zur Tanzprobe, es wurden verschiedene Schritte ausprobiert die uns oft zum Lachen brachten und wenn es mal nicht so klappte halfen ein paar Leckereien immer.

 

Der Hoppediz wurde im Ski-Stadl bei Tölkes geweckt. Die Hütte war rappelvoll, der erste Auftritt der Kinder brachte ihnen viel Applaus.

 


Weiter ging es im Januar mit einem Auftritt bei Loers zum Mariechenabend. Für diesen Auftritt bekamen die Kinder eine Spende von 50 € für Wurfmaterial, Jamie die zu den jüngsten der Gruppe gehört bekam sogar einen Orden vom M K V Vorsitzenden Bernd Gothe überreicht. Zudem freuten sich alle über eine sehr positive Kritik in der R.P.


Die Kinderfete der Uehllöeker fand unter Mitwirkung aller Kinder statt.

Ob beim Gardetanz, die Schlumpf-Parade, den Sketch „ die Vornehme und der Trampel „ gespielt von Thalia und Justine,

oder der „ Mülltonnen-Blues“ es hatten sich in der Mülltonne versteckt Leon, Thalia und Joel kamen bei allen super an. Schon am nächsten Tag trafen sich alle wieder beim Funkenbiwak. Die Kinder und auch viele andere Garden hatten dort ihren Auftritt.

Der geplante Auftritt am M.K.V. Bus fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser, es regnete Bindfäden, es war leider nicht möglich zu Tanzen.

Der Auftritt zur Damensitzung in der Kranendonkhalle war schon aufregend, doch die Kinder

voran unsere jüngsten Emma 3 J. und Jamie 5 J. alt legten locker ihren Tanz auf die Bühne.

In der Karnevalswoche wollten die Kinder ihren Tanz den Altenheim Bewohnern in Windberg zeigen, oh` Schreck zwei Kinder waren krank, schnell wurden ein paar Schritte umgestellt und es wurde getanzt.

Zum letzten Mal durfte die Kindergarde der K.G. Uehllöeker Neuwerk ihren Tanz auf der Kostümsitzung zeigen. Zur Belohnung erhielten sie viel Applaus.

An dieser Stelle bedanken sich die Kinder herzlich bei Uschi Liefke für eine Geldspende und bei Hans-Gerd Hacken für die Geschenke aus dem Borussen-Shop.

Der Stadtsparkasse, der Volksbank, der Deutschen Bahn und der Santander Bank ein Dankeschön für Wurfmaterial. Wir danken Hans Kreuels für die Hilfe kleiner und großer Näharbeiten für die Kinderuniformen.

Nach einer tollen Session beendeten die Kinder mit dem Rosenmontags- und Veilchendienstagszug ihre Session 2013/14. Sie erfuhren viel Anerkennung bei ihren Auftritten, der K.G. Neuwerk den Eltern, Freunden und Gönnern.

Es macht viel Freude diese Kindergarde zu betreuen, ob groß ob klein sie halten zusammen und sind ein Team, diese Gemeinschaft und das, was die Kinder leisten, macht mich sehr stolz.

Auf die Session 2014/15 ein kräftiges Et-Flupp

Hannelore Theisen